SEO DIVER | Keyword Tool & SEO Tool

Bedeutung der Linkposition

Die Bedeutung der Linkposition in einem Dokument kann die Qualität und Wirkung eines Backlinks beeinflußen. Dies belegen zahlreiche Patente bekannter Suchmaschinen zur Segmentierung von Webdokumenten anhand von visuell getrennten Elementen. Das bekannteste Patent hierzu ist wohl von Daniel Egnor (Engineer bei Google) bzw. die BlockRank Link-Analyse-Studie von Microsoft.

linkpositionDer SEO DIVER zeigt Ihnen in seinen Link-Reports die ungefähre Position der Ziel-URL. Dabei wird das Dokument analysiert und in Bereiche eingeteilt, danach wird Position des zuerst vorkommenden Backlinks ermittelt. Im Ergebnis liefert der SEO DIVER den Status „top“, „middle“ oder „bottom“ aus. In Kombination mit der Größe des verlinkenden Dokuments, bekommt man nun ein Gefühl an welcher Stelle im Dokument der Link platziert wurde. Dabei stellt die Ausweisung als „bottom“ oft einen klassischen Footer-Link dar. Ein Link im mittleren Bereich („middle“) hingegen ist in vielen Fällen kontextuell platziert.

Die Position des Links im Dokument kann Ihnen somit Aufschluss über die Qualität eines Backlinks liefern und hilft Ihnen dabei das Verlinkungsmuster der zu analysierenden Domain noch besser zu erkennen. Probieren Sie es aus!