SEO DIVER | Keyword Tool & SEO Tool SEO DIVER | Keyword Tool & SEO Tool
 

Mobile Sichtbarkeit im SEO DIVER

29-06-2015 15-30-42Seit der Ankündigung im April von Google, die Mobilfreundlichkeit einer Webseite als Rankingfaktor zu werten steigt die Nachfrage nach Daten aus dem mobilen Suchbereich. Dieser Nachfrage kommen wir im SEO DIVER nach und zeigen Ihnen ab sofort die mobile Sichtbarkeit basierend auf der klassischen Statischen Sichtbarkeitskurve an. Dabei nutzen wir für die Datenerhebung einen Android-Useragent, da wir davon ausgehen, dass in Zukunft die Nutzung dieser Geräte durch Google noch deutlich ausgebaut wird. Als Grundlage dient exakt das gleiche Keywordset wie bei der Statischen Sichtbarkeitskurve, welche mit einem Desktop-Useragent erfasst wird. Auch der zeitliche Versatz zwischen den Abfragen von Desktop und Mobile wurde so gering wie möglich gehalten, sodass ein direkter Vergleich möglich wird.

Welche Rückschlüsse kann man aus dem mobilen Sichtbarkeitsverlauf ziehen?

29-06-2015 15-35-28Performance in den organischen Suchergebnissen: Weicht die mobile Sichtbarkeitskurve deutlich von der normalen Statischen Sichtbarkeitskurve ab, deutet, dass auf ein Performance-Problem in dem mobilen Bereich hin. Typische Ursache hierfür ist die fehlende Anpassung des Layouts an Googles Vorgaben eines mobil-freundlichen Auftritts. Ein Test, ob eine Seite diesen Vorgaben entspricht, kann man unter: https://www.google.de/webmasters/tools/mobile-friendly/ für seine Webseite durchführen lassen. Aber auch die Umstellung oder ein Relaunch auf ein neues System oder ein neues Layout birgt das Risiko eines Sichtbarkeitsverlustes in den mobilen Suchergebnissen. Der SEO DIVER zeigt Ihnen in der neuen mobilen Sichtbarkeitskurve diese Abweichungen an.

29-06-2015 15-37-01

Verlauf Desktop / Mobile www.test.de

 

 

Die ersten Datenpunkte der Statische Sichtbarkeitskurve für mobile Suchergebnisse stehen auch ab sofort in der kostenfreien Community-Edition des SEO DIVERs allen ABAKUS Forenteilnehmern zur Verfügung. In der kostenpflichtigen Version können auch historische Ergebnisse von bis zu sechs Monaten aus der mobilen Websuche im Tool „SERP History“ abgerufen werden.

Da sich der Bereich „mobile“ immer weiter entwickelt planen wir in den kommenden Wochen weitere Features auszurollen, welche es noch angenehmer werden lassen, den mobilen Bereich der Suche zu analysieren und auszuwerten.



Wir freuen uns auf Ihre Meinung

News-Archiv




Friends & Family