SEO DIVER | Keyword Tool & SEO Tool SEO DIVER | Keyword Tool & SEO Tool
 

Kostenlose SEO DIVER API

seo diver apiDie SEO DIVER API bietet Ihnen die Möglichkeit, für sämtliche Domains die drei Indexwerte Suchreichweite, Suchwahrnehmung und die Statische Sichtbarkeit in Ihre eigenen (Web) Applikationen einzubinden.

 

Alle drei, wöchentlich kalkulierten Indexwerte helfen Ihnen bei der Beurteilung und Analyse der eigenen oder einer konkurrierenden Webseite. Jeder Wert für sich hat eine andere Berechnungsgrundlage und spiegelt die Performance & Reichweite einer Domain innerhalb der deutschsprachigen Google-Suche wider. Die kostenlose API liefert Ihnen den letzten, aktuellsten Wochenwert zu einer Domain.

 

Die API wurde für SEOs, Webentwickler und Webmaster entwickelt und ist sehr einfach zu bedienen.

Eine Registrierung zur Nutzung der API ist derzeit nicht notwendig.

 

Nutzungsbedingungen

Mit der Nutzung der API stimmen Sie folgenden Regeln zur Kennzeichnung und Nutzung zu:

 

Es ist nicht gestattet, die Werte die über die API ausgeliefert werden, als sein Eigen zu betiteln (White- Labeling) sowie anders als nachfolgend definiert zu benennen. Zudem ist es nicht gestattet, die Werte für eine Neukalkulation eines Dritten, neuen Wertes zu verwenden. Automatisierte Massenabfragen sind nicht zulässig.

  • Suchreichweite – Sie dürfen den Wert „Suchreichweite“ nicht anders bezeichnen. Zum Beispiel dürfen Sie den Wert nicht „MeinSEOTool Score“ nennen. Das „S“ in Suchreichweite muss immer als Großbuchstabe geschrieben werden. Der Wert darf in der nummerischen Darstellung nicht gerundet werden.
  • Suchwahrnehmung – Sie dürfen den Wert „Suchwahrnehmung“ nicht anders bezeichnen. Zum Beispiel dürfen Sie den Wert nicht „MeinSuper Score“ nennen. Das „S“ in Suchwahrnehmung muss immer als Großbuchstabe geschrieben werden. Der Wert darf in der nummerischen Darstellung nicht gerundet werden.
  • Statische Sichtbarkeit – Sie dürfen den Wert „Statische Sichtbarkeit“ nicht anders bezeichnen. Einzige Ausnahme ist die Verwendung der abgekürzten Form: „Stat. Sichtbarkeit„. Zum Beispiel dürfen Sie den Wert nicht „ABAKUS Sichtbarkeit“ nennen. Das „S“ in „Statische“ muss immer als Großbuchstabe geschrieben werden. Gleiches gilt für die Schreibweise des Wortes „Sichtbarkeit“. Der Wert darf in der nummerischen Darstellung nicht gerundet werden.

 

Technische Bedienung der kostenlosen SEO DIVER API:

Abfrage URLs:

 

  • Suchreichweite:
    • REST API Format:
      http://public.seodiver.com/d.api?d=sr&url=[HOSTNAME]&format=[type]&decimals=[3-10]&decimal=[.]

      Hinweis: Die Parameter format,decimals und decimal sind optional und kein Pflichtbestandteil der Abfrage.

    • Beispiel 1 – URL: http://public.seodiver.com/d.api?d=sr&url=www.test.de
    • Beispiel 2 – URL: http://public.seodiver.com/d.api?d=sr&url=www.test.de&format=xml&decimals=6&decimal=.
    • Output: Dezimalzahl, kommagetrennt mit zwei Nachkommastellen
    • Ausgabeformat: Standard ist ASCII / Plain Text
      Bei Nutzung der Option &format=json liefert die API der Wert als JSON aus.
      Bei Nutzung der Option &format=xml liefert die API den Wert in XML formatiert aus.
    • Anzahl Dezimalstellen nach dem Komma: Der optionale Parameter „decimals“ steuert die Anzahl der Dezimalstellen nach dem Komma. Die zulässigen Werte sind 3,4,5,6,7,8,9,10 – d.h. es können maximal bis zu 10 Stellen nach dem Komma ausgegeben werden. Als Standard werden 2 Dezimalstellen ausgegeben.
    • Trennzeichen: Der optionale Parameter „decimal“ steuert das Trennzeichen. Gültiger Wert ist das Punkt-Zeichen „.“ als Standard wird ein Komma als Trenner geliefert.
    • Beispielausgabe: 10,18
  • Suchwahrnehmung:
    • REST API Format:
      http://public.seodiver.com/d.api?d=sp&url=[HOSTNAME]&format=[type]&decimals=[3-10]&decimal=[.]

      Hinweis: Die Parameter format,decimals und decimal sind optional und kein Pflichtbestandteil der Abfrage.

    • Beispiel 1- URL: http://public.seodiver.com/d.api?d=sp&url=www.test.de
    • Beispiel 2 – URL: http://public.seodiver.com/d.api?d=sp&url=www.test.de&format=xml&decimals=6&decimal=.
    • Output: Dezimalzahl, kommagetrennt mit zwei Nachkommastellen
    • Ausgabeformat: Standard ist ASCII / Plain Text
      Bei Nutzung der Option &format=json liefert die API der Wert als JSON aus.
      Bei Nutzung der Option &format=xml liefert die API den Wert in XML formatiert aus.
    • Anzahl Dezimalstellen nach dem Komma: Der optionale Parameter „decimals“ steuert die Anzahl der Dezimalstellen nach dem Komma. Die zulässigen Werte sind 3,4,5,6,7,8,9,10 – d.h. es können maximal bis zu 10 Stellen nach dem Komma ausgegeben werden. Als Standard werden 2 Dezimalstellen ausgegeben.
    • Trennzeichen: Der optionale Parameter „decimal“ steuert das Trennzeichen. Gültiger Wert ist das Punkt-Zeichen „.“ als Standard wird ein Komma als Trenner geliefert.
    • Beispielausgabe: 10,55
  • Statische Sichtbarkeit:
    • REST API Format:
      http://public.seodiver.com/d.api?d=sv&url=[HOSTNAME]&format=[type]&decimals=[3-10]&decimal=[.]

      Hinweis: Die Parameter format,decimals und decimal sind optional und kein Pflichtbestandteil der Abfrage.

    • Beispiel 1- URL: http://public.seodiver.com/d.api?d=sv&url=www.test.de
    • Beispiel 2 – URL: http://public.seodiver.com/d.api?d=sv&url=www.test.de&format=xml&decimals=6&decimal=.
    • Output: Dezimalzahl, kommagetrennt mit zwei Nachkommastellen
    • Ausgabeformat: Standard ist ASCII / Plain Text
      Bei Nutzung der Option &format=json liefert die API der Wert als JSON aus.
      Bei Nutzung der Option &format=xml liefert die API den Wert in XML formatiert aus.
    • Anzahl Dezimalstellen nach dem Komma: Der optionale Parameter „decimals“ steuert die Anzahl der Dezimalstellen nach dem Komma. Die zulässigen Werte sind 3,4,5,6,7,8,9,10 – d.h. es können maximal bis zu 10 Stellen nach dem Komma ausgegeben werden. Als Standard werden 2 Dezimalstellen ausgegeben.
    • Trennzeichen: Der optionale Parameter „decimal“ steuert das Trennzeichen. Gültiger Wert ist das Punkt-Zeichen „.“ als Standard wird ein Komma als Trenner geliefert.
    • Beispielausgabe: 178,67

 

Abfrage Limitationen:

Da wir für unsere Nutzer die maximale Verfügbarkeit unserer SEO DIVER Server gewährleisten wollen, wurde ein Abfragelimit bei der Nutzung der kostenlosen API eingeführt. Das heißt, um die Serverkapazitäten für alle Nutzer fair zu verteilen, limitieren wir die maximale Anzahl gleichzeitiger, kurz aufeinanderfolgender Abfragen eines Nutzers.

 

Vorbehaltsklausel:

Wir behalten uns das Recht vor, die API jederzeit einzustellen sowie das Recht, bestimmt IP-Bereiche zu sperren. Es besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit. Eine Nichtbeachtung unserer API-Nutzungsbedingungen können zu  Schadenersatzforderungen führen.

 

Anwendungsbeispiel in der SeoQuake Toolbar:

seo diver in seoquake toolbar

Dazu öffnen Sie SEO-Quake Preferences:

Im TAB „Parameters“ klicken Sie pro anzuzeigenden Indexwert auf „New“ und geben folgende SEO Quake Codes ein:

seoquake suchreichweite anlegenStatische Sichtbarkeit:

[NAME]=Statische Sichtbarkeit
[TITLE]=Stat. Sichtbarkeit
[URL_R]=http://public.seodiver.com/d.api?d=sv&url={clean_domain}
[URL_S]=https://seodiver.com/static-visibility.html#{clean_domain}
[REGEXP]=([^<]+)

Suchreichweite:

[NAME]=Suchreichweite
[TITLE]=Suchreichweite
[URL_R]=http://public.seodiver.com/d.api?d=sr&url={clean_domain}
[URL_S]=https://seodiver.com/domain.html#{clean_domain}
[REGEXP]=([^<]+)

Suchwahrnehmung:

[NAME]=Suchwahrnehmung
[TITLE]=Suchwahrnehmung
[URL_R]=http://public.seodiver.com/d.api?d=sp&url={clean_domain}
[URL_S]=https://seodiver.com/perception.html#{clean_domain}
[REGEXP]=([^<]+)

 

 

 

Tipp: Stellen Sie die Toolbar unter den Preferences auf „by request„, um nicht in die Sperre des Abfragelimits zu laufen.

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Für eine Integrationen der SEO Indexwerte mit Hilfe der API in serverbasierte Webapplikationen oder ähnliche Projekte, bei denen Sie einen veränderten, ggf. weiter angereicherten (Enterprise) Output benötigen bzw. für die ggf. notwendige Anpassung der Abfragelimitationen stehen wir Ihnen unter support@seodiver.com jederzeit zur Verfügung.